Theorie U

Von der Zukunft her gestalten und führen

Es ist ein alter Wunsch der Menschheit, heute schon zu wissen zu wollen, wie die Zukunft sein wird. Die Herausforderungen unserer Zeit zwingen alle Institutionen und Gemeinschaften dazu, sich zu verändern und zu erneuern.

Die heutigen Veränderungs- und Lösungsfindungsprozesse sind meist statisch und ihr Vorgehen gründet auf einem Weg, dessen System und Denkhaltung vorgegeben ist. Dabei wird eine Problemstellung über eine Zieldefinition und unter Einbezug des bestehenden Wissens in einem Lösungsansatz umgesetzt.

In Anbetracht der heutigen und zukünftig immer komplexer werdenden Situationen stellt sich die Frage: Genügen die bisherigen Prozesse für die Lösung zukünftiger Probleme oder müssen für diese Herausforderungen neue Ansätze gefunden werden?

Theorie U als Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft

Seit rund acht Jahren beschäftige ich mich eingehend mit der Theorie U und wende diese situativ in der Arbeit mit meinen Kunden und deren Unternehmen an.

Der Prozess der Theorie U von Dr. Otto C. Scharmer bietet sehr gute Grundlagen und Möglichkeiten, sich zukünftigen Herausforderungen und Fragen zu stellen und sich mit dem eigenen Bewusstsein auf allen Ebenen eingehender zu befassen. Auf einfache, aber sehr wirksame Art und Weise, unterstützt dieser Prozess die Entwicklung von eigenen und unternehmerischen Zukunftsideen.

Es geht darum,

  • dass wir unsere Situationen möglichst umfassend erkennen und anerkennen lernen, achtsam handeln und die Verantwortung für uns selber übernehmen.
  • sich selber echte und sinnvolle Ziele zu setzen und die eigenen Ressourcen einzuschätzen, welche zum Erreichen der gesetzten Ziele notwendig sind.
  • sich auf das Ziel zu konzentrieren und im Angebot des maximalen Individualismus und in der Masse der Angebote die Konzentration und Ausrichtung zu behalten und sich nicht zu verlieren.
  • dass wir wieder mehr unser emotionales Bewusstsein in unsere Entscheidungen einbinden.

Die Anwendung der Theorie U zeigt insbesondere durch die Einbindung des emotionalen Bewusstseins sehr gut auf, wie ein eigener Weg gegangen und umgesetzt werden kann. So lernen wir, möglichst umfassende und nachhaltige Entscheide zu treffen. Die Methode unterstützt uns, den Fragestellungen der Zukunft offener zu begegnen und mit diesen umzugehen. Möchten Sie mehr über die Anwendung, die Möglichkeiten und den Einsatz der Theorie U erfahren? Kontaktieren Sie mich per Telefon unter +41 79 322 67 82 oder per E-Mail über willkommen@markusbieri.ch. Ich stehe Ihnen gerne für Ihre zukunftsorientierten Fragen zur Verfügung.

 
Logo Markus Bieri

Markus Bieri
Coaching Consulting Communication

Coach, Supervisor und Organisationsberater BSO
MAS HSA/FHNW Olten
Change Management-Berater PHSG/aeB

Standort Luzern
Weinberglistrasse 4, 6005 Luzern

Standort Bern
c/o Born I von Arx GmbH
Allmendstrasse 36, 3014 Bern

Telefon 041 360 31 30
Mobile 079 322 67 82
willkommen(at)markusbieri.ch
Linkedin